Bitte geben Sie den Namen der Veranstaltung ein, maximal 30 Zeichen.
Bitte geben sie hier den Beginn der Veranstaltung ein.
optional (kann leer bleiben); sonst bitte Datum wiederholen, Uhrzeit = Ende der Veranstaltung am selben Tage.
Hier können Sie weitere Termine für Ihre Veranstaltung eingeben; die Eingabe der Uhrzeit des Veranstaltungsendes ist wieder optimal. Wenn Sie sie eingeben wollen, wiederholen Sie bitte den Datumseintrag. Die weiteren Termine werden sowohl in der Druck- als auch in der Online-Ausgabe einzeln aufgeführt.
Einlassinformation, optional
Hier geben Sie die Folgetermine einer geschlossenen Veranstaltungsreihe ein. Sowohl in der Druck- als auch in der Onlinefassung erscheint nur der erste Termin der Terminreihe.
...bei Kreativterminen
Bitte weisen Sie ihrer Veranstaltung eine Kategorie zu
Hier können zusätzliche informationen eingegeben werden, die in keines der Standardfelder passen, "z. B. Anmeldeschluss bis 29.02..."
Die Kurzbeschreibung Ihrer Veranstaltung, ca. 2 Zeilen, max. 120 Zeichen
Die ausführlichere Beschreibung, max. 480 Zeichen
Der Veranstaltungsort. Bitte wählen Sie aus dem Select. Wenn der Ort nicht vorhanden ist, können Sie ihn neu anlegen.
Eintrittspreise, Kosten, Teilnahmegebühren...
Dieses Feld bitte nur bei Veranstaltungen ausfüllen, die speziell für Kinder konzipiert sind.
EUR-Zeichen Windows: altGr E
Der Veranstalter. Normalerweise durch den aktiven User gesetzt
Bitte laden Sie ein Bild im Formt .gif, .jpg oder .png hoch, wenn möglich nicht größer als 500Kb oder max. 800px Breite. Gut geeignet sind querformatige Bilder im Format 3:4, 2:3 oder auch quadratisch. Hochformate bitte nur im Notfall, sie werden sehr groß in der Einzeldarstellung.
Aktivieren, wenn Ihre Veranstaltung nicht im gedruckten Flyer "Barsinghäuser Kulturtermine" veröffentlicht werden soll
Aktivieren, wenn Ihre Veranstaltung in der im gedruckten Flyer "Barsinghäuser Kulturtermine" der der Rubrik "Mehrfachtermine" zugeordnet werden soll

head

text

Oktober, 2017

Das ist ein Wiederholungstermin

15Okt17:00- 18:00KlangstrukturenDas Robert Kusiolek Trio erschafft mit unüblicher Instrumentierung eine besondere imaginäre Atmosphäre17:00 - 18:00 Klosterkirche, Mont-St.-Aignon-Platz, 30890 BarsinghausenVeranstaltungs Typ:Musik

Veranstaltungs Details

Mit Violine, Live – Elektronik und Klangobjekten, mit Akkordeon und Bandoneon loten die drei Musiker Werke von Bach und Piazolla sowie eigene Kompositionen aus und erforschen die Grenzen großflächiger sakraler Klangstrukturen, die sie dann in ausschwingenden Klangräumen wieder zusammen fügen.
R. Kusiolek, Preisträger vieler Akkordeonwettbewerbe, Elena Chakova, sehr erfahren in moderner Musik und der Violonist Anton Sjarov verbinden Elemente der Klassik und neuer Kammermusik.

Eintritt: frei um Spenden wird gebeten
Einlass ab: 16:30
Link zur Eventseite: http://kulturtermine.unser-barsinghausen.de/events/klangstrukturen/
Bildnachweis: privat

Uhrzeit

(Sonntag) 17:00 - 18:00

Ort

Klosterkirche

Mont-St.-Aignon-Platz, 30890 Barsinghausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X